Älterer Patient im Gespräch mit einer Krankenhausmitarbeiterin

Förderverein

Reinhold Gorges
Peter Klöckner
Melanie Eich

Unterstützten Sie unser Krankenhaus durch eine Mitgliedschaft (ab 24,- €/Jahr) oder Spende.

Denn der Freundes- und Förderkreis für das DRK Krankenhaus Hachenburg e.V.

  • fördert neue Fachbereiche (z.B. die Abteilung Alterstraumatologie/Geriatrie)
  • beteiligt sich finanziell an Qualifizierungsmaßnahmen für Mitarbeiter
  • schafft moderne medizinische Geräte an, die im Krankenhaus-Budget nicht mehr vorgesehen sind

Eine Mitgliedschaft bringt Ihnen folgende Vorteile:

  • Unterbringung im Zweibettzimmer – soweit verfügbar – bis zu 5 Tage ohne Zuzahlung
  • Keine Zahlung der Telefongrundgebühr für den gesamten Aufenthalt
  • Kostenloser Kopfhörer für Radio/Fernsehen

Spender erhalten eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonten:

Westerwald Bank eG Hachenburg
IBAN: DE27 5739 1800 0002 934507

Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE91 5735 1030 0180 015794

Für Ihre Unterstützung danken wir Ihnen recht herzlich!

Weitere Auskünfte über den Verein erhalten Sie unter Tel. (0 26 62) 85 – 2001 oder über unseren Internetauftritt:

www.foerderverein-krankenhaus-hachenburg.de

Wissenswertes
Abschlussgrafik oben
Logo des Freundes- und Förderkreises für das DRK Krankenhaus Hachenburg e.V.
Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.